Firma   Produkte   News   Jobs   Kontakt   Impressum   Katalog   Login 
 Gruppen   Schiebetische   Rundschaltteller   Steuerungen   Prozessüberwachung   Pressen-Videos 


CALCULATOR - einfach Einheiten umrechnen.

 kN  kp  lbf

HP Typ hydropneumatische Pressen:

Ihre ausgewählte Presse: XL-HP 5000 HV 10/50 (Rundstößel, Typ: HP)

Druckkraft [kN]:  42
Arbeitshub [mm]:  50
Krafthub [mm]:  10
Ausladung [mm]:  300
Ausladung [mm]:  150
Tischgröße [mm]:  310 x 220
Nutbreite [mm] ähnl. DIN 650:  16
Stößelbohrung Ø x Tiefe [mm]:  20H7 x 34
Stößel Ø [mm] / Fläche [mm²]:  40
Platzbedarf [mm]:  310 x 580
Gewicht [kg]:  241
Katalogseite:  Download
Art-Nr.: Bezeichnung: Arbeitshöhe (min.): Arbeitshöhe (max.): Maßblatt (PDF): 3D Daten (STEP):  
6-050-I-6740 XL-HP 5000 HV 10/50 145 235 Download anfordern

mäder hydro-pneumatische Pressen werden nur mit Druckluft angetrieben und schalten den hydraulischen Krafthub selbsttätig zu. Sie vereinen die Vorteile von pneumatischen und hydraulischen Pressen. Im pneumatisch angetriebenen Eilhub wird das Werkstück mit geringer Kraft schnell angefahren. Der hydraulische Krafthub setzt dann bei Widerstand automatisch ein.

Deshalb wird insbesondere bei diesen Modellen die eingesetzte Energie am wirtschaftlichsten genutzt. HP Typ hydro-pneumatische Pressen sind in verschiedenen Größen mit einer Druckkraft von 30 kN bis 100 kN und Ausladungen bis 300 mm lieferbar. Der Krafthub kann bis 10 mm betragen. Alle mäder hydro-pneumatischen Pressen sind sowohl als Automationsbaustein oder mit mäder Steuerungen für Einzelarbeitsplätze lieferbar.
Der Standard Rundstößel von mäder pressen zeichnet sich durch hohe Standfestigkeit, geschliffene Oberfläche und präziser Stößelbohrung aus. Werkzeuge können in der Stößelbohrung über eine Inbusschraube sicher fixiert werden. Die Rundstößel von mäder pressen werden grundsätzlich in gehonten Bohrungen oder in präzisen Teflonbuchsen geführt.

Qualitätsmerkmale:
  • Verdrehgesicherter, gehärteter Stößel
  • Lange, gehonte Stößelführung für höchste Präzision
  • Einfache Höhenverstellung des Pressenkopfs über eine Gewindespindel und Winkelgetriebe
  • Seitlich angebrachtes Maßband zum schnellen Reproduzieren von Einstellungen bei Werkzeugwechsel
  • Geräuscharm: unter 75 dB


Überall, wo sperrige Teile verarbeitet werden, wird eine größere Ausladung verlangt: z.B. für die Bearbeitung von Leiterplatten, Blechen und ähnlichen Teilen. Hier werden mäder XL-Pressen mit großer Ausladung eingesetzt.

Die Basis ist eine stabile Schweißkonstruktion, an die verschiedene Standard-Pressenköpfe angebaut werden.

2014 by Proteus Solutions